FAQ

  • Die Wirtschaftskompetenz-Seminare starten jeweils am Dienstag um 9.00 Uhr mit einem Begrüßungskaffee, um 9.30 Uhr mit dem Seminar und enden am Donnerstag um 16 Uhr.
  • Die CAP Seminare starten jeweils am Sonntag Abend um 19.00 Uhr mit einem Abendessen und im Seminarraum um 20.00 Uhr und enden am Freitag um 11.30 oder am Mittwoch um 12.30 Uhr.
  • Die Fachseminare starten jeweils am Sonntagabend um 19.00 Uhr mit einem Abendessen, im Seminarraum um 20.00 Uhr und enden am Mittwoch um 12.30 Uhr oder am Mittwoch um 16.00 Uhr.
  • Eine Fachtagung startet um 9.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr.

Wichtig: Bei allen Seminaren handelt es sich um Klausurseminare, die auch ein Programm nach dem Abendessen vorsehen, eine Ausnahme ist die Fachtagung. Nach der Abendeinheit gibt es die Möglichkeit an einem informellen Gedanken- und Erfahrungsaustausch der Seminarbesucher untereinander, dem sogenannten "Dorfbrunnen", teilzunehmen. Der konkrete Zeitplan gestaltet sich unterschiedlich, die Details entnehmen Sie bitte dem Download: 

Vor allem wegen des Abendprogramms im Seminarablauf, empfehlen wir, dass die Seminarteilnehmer in den von uns angebotenen Seminarhotels wohnen.

Mit jeder Seminaranmeldung buchen wir automatisch für Sie ein Einzelzimmer vom Tag des Seminarstarts bis Seminarende im jeweiligen Seminarhotel. Für die Wirtschaftskompetenz-Seminare von Dienstag bis Donnerstag, für die CAP-Seminare von Sonntag bis Freitag (bzw. Mittwoch), für die Fachseminare von Sonntag bis Mittwoch. Für die Fachtagung wird kein Zimmer von uns gebucht.

Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie davon abweichende Wünsche haben, wie z.B:

  • Sie reisen für ein Wirtschaftskompetenz-Seminar bereits am Vorabend (Montag) an und wünschen eine Buchung auch von Montag auf Dienstag.
  • Sie benötigen kein Zimmer, da Sie sich selbst um eine Unterkunft kümmern.
  • Sie wünschen ein Doppelzimmer.
  • Sie reisen generell früher an oder später ab.
  • Sie haben besondere Wünsche an das zu reservierende Zimmer.
  • In den Wirtschaftskompetenz-Seminaren sind sowohl das Mittag- und auch das Abendessen im Seminarpreis enthalten.
  • In der Fachtagung ist ebenso das Mittagessen enthalten.
  • In den CAP-Seminaren und den Fachseminaren sind Mittag- und Abendessen mit dem Hotel zu verrechnen.

Nein, Ihre Übernachtungskosten und Frühstückskosten fallen zusätzlich zur Seminargebühr an. Die Preise je Tag finden Sie auf der jeweiligen Terminseite über den Link beim Standort.

Den Hotelpreis finden Sie in der Liste der Seminartermine: Der Seminarstandort ist dort mit einem Link versehen und Sie finden dort alle Detailangaben zum Hotel sowie den Vollpensionspreis.

 

Unsere Teilnehmer begleichen i.d.R. die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung, die nicht in der Seminargebühr enthalten sind, am Seminarende cash oder mit Kreditkarte. Auf Wunsch können unsere Seminarhotels auch eine Rechnung über die Hotelkosten ausstellen, benötigen hierfür jedoch eine schriftliche Kostenübernahmeerklärung der jeweiligen Firmen. Manche Hotels ( erheben zusätzlich eine geringe Kurtaxe pro Person und Tag: In der Zeit vom 1. April bis 31. Oktober erhebt die Gemeinde Feldafing eine Kurtaxe von EUR 0,75 pro Person und Tag. In der Gemeinde Bernried fällt ganzjährig eine Kurtaxe pro Tag von EUR 0,30 an. Diese Gebühr ist bei Abreise im Hotel zu entrichten. Diese Gebühr ist bei Abreise im Hotel zu entrichten.

 

Informationen zu Ihrer Anreise schicken wir Ihnen ca. 4 Wochen vor Seminarbeginn zu.

Rechnen Sie für die Standorte Feldafing und Bernried mit ca. 40 Minuten ab Hauptbahnhof München und ca. 1:30 Stunden ab Flughafen München bis zu den Zielbahnhöfen Feldafing und Tutzing. Die Fahrtzeit vom Flughafen München zum Hauptbahnhof beträgt rund 40 Minuten. Die exakten Fahrplanangaben finden Sie unter www.mvv-muenchen.de.

Bei dieser Frage sind wir natürlich befangen, denn uns gefällt es an allen Standorten, sonst würden wir ja dort keine Seminare veranstalten. Entscheiden Sie nach persönlichem Geschmack. Bedenken Sie dabei, dass jeder Standort in seiner Art einzigartig ist, mit ganz besonderen Eigenheiten. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer sagen uns, dass sie es genossen haben, die Seminare an mehreren unterschiedlichen Standorten absolviert zu haben.

Nach Rechnungsstellung durch die CA, die in der Regel 4 Wochen vor Seminarbeginn erfolgt, sind die Seminargebühren fällig. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Was Sie mögen! Es gibt keine Kleiderordnung. Für die männlichen Teilnehmer: Sie dürfen ohne Krawatte kommen, Sie können aber auch mit Krawatte kommen. Nach unserer Beobachtung ist die Zahl der Krawattenträger zu Seminarbeginn am höchsten, um dann im Verlauf des Seminars abzusinken. Denken Sie auch in der wärmeren Jahreszeit an einen Pullover o.ä., denn in Oberbayern kann es z.B. auch im Sommer hin und wieder empfindlich abkühlen.

Sollten Sie ein Handicap haben und vor der Frage stehen, welcher Standort für Ihre speziellen Bedürfnisse in Frage kommt, dann setzen Sie sich doch mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nein, direkte staatliche Förderung können Sie für unsere Seminare nicht erhalten. Die meisten Teilnehmer werden von ihren Unternehmen zu uns entsandt, die Seminarkosten sind natürlich als Betriebsausgaben geltend zu machen. Die CA Akademie ist ein rein privater Bildungsträger in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft.

Wir akzeptieren die sogenannten "Bildungsschecks".

Förderung von CA-Seminaren durch die Arbeitsagentur

Eigentlich müssen Sie nichts Besonderes einpacken. Unten haben wir jedoch ein paar Dinge aufgelistet, von denen uns Teilnehmerinnen und Teilnehmer hin und wieder berichten im Sinne von: "Ja, wenn ich bloß daran gedacht hätte!"

  • Verschiedenfarbige Stifte
  • Leuchtstifte
  • Taschenrechner
  • Lineal
  • Laufschuhe/-kleidung
  • Badekleidung - sofern Schwimmbad vorhanden (oder Seminarstandort am See)
  • Festes Schuhwerk für die kurzen Wege im Freien an den Standorten Schloß Hohenkammer, Hotel Marina in Bernried sowie Hotel Kaiserin Elisabeth in Feldafing.